Der 125ccm Motorroller
- Top Qualität
- Top Design
- Top Preis

Die starken Mittelklassespieler unter der Scootern – leistungsstarke 125ccm Roller

Motorroller, Fighter 125 gelb

Fighter 125

Die technischen Möglichkeiten sind heutzutage so ausgereift und beinahe perfekt, dass es ganz unterschiedliche Hubraumklassen bei den Motoren gibt. Auf dieser Basis werden neben den Megarollern auch die beliebten 125ccm gebaut. Die 125ccm Roller sind in vielen Parametern nicht zu unterschätzende und ernst zu nehmende Konkurrenten der anderen Baureihen.

In der Leistungsklasse zwischen 50 ccm und 250 ccm bewegen sich die 125ccm Roller. Die Fahrzeuge weisen einige Nachteile aus. Die vielen praktischen Vorzüge stechen diese jedoch aus und machen die Motorroller zu begehrten motorisierten Gefährten.

Diese äußerst universell einsetzbare Scooter lassen sich drosseln, können natürlich auch im ungedrosselten Zustand fahren. Die maximale Geschwindigkeit bei gedrosselten Motorrollern mit einem Hubraum von 125 ccm beträgt 80 km/h. Unter diesen Gegebenheiten können 16jährige Fahrerinnen und Fahrer mit den Scootern am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen, wenn sie zuvor eine Fahrerlaubnis abgelegt haben. Ein erstaunliches Tempo erbringt der Motorroller, wenn es in produktionstypischer Serienausführung direkt vom Hersteller kommt. Nicht nur rasant mit 120 km/h, sondern auch äußerst wendig kommen bereits 18jährige Jugendliche mit dem Motorroller schnell und stilvoll an ihr Ziel.

Da die Fahrzeuge aufgrund ihrer Schnelligkeit und Robustheit auf allen Straßen verkehren dürfen, gehören diese zu den Universalkleinkrafträdern. Das heißt, dass diese sowohl zur Erreichung eines fernab gelegenen Ferienziels als auch für kurze Routen in der Stadt wie gemacht sind. In vielen Urlaubsregionen können diese Fahrzeuge gemietet werden und dienen als perfekte Begleiter, um Metropolen zu erkunden und Sehenswürdigkeit bequem und sicher zu erreichen. Für die Rollerenthusiasten, denen es hauptsächlich auf ein freiheitliches und flexibles Fahrgefühl ankommt, sind die Motorroller 125 ccm genau die richtigen Modelle.

Für die Sparfüchse unter den Rollerfahrern sind diese Baureihen eine echte Alternative. Die kostengünstige Unterhaltung mit den niedrigen Fahrzeugsteuern und die niedrigen Parameter in Bezug auf den Spritverbrauch unterstützen die Effizienz dieser Fahrzeuge. Unter diesen Voraussetzungen gelten die Motorroller 125 als beliebte Zweitfahrzeuge, die neben einem großen Motorrad und PKW angeschafft werden. Die Roller 125ccm gibt es als Benziner und in den Bauserien, die statt einem Treibstofftank einen Hochleistungsakku besitzen.